Ein prachtvolles Kaufhaus und drei Schwestern zwischen Liebe, Schicksal und Verpflichtung … Würzburg, 1933: Als Jüngste der Familie Wagner ist Maria verwöhnt und es gewohnt, alles zu bekommen. Das ändert sich schlagartig, als ihr heimlicher Geliebter Edgar nicht sie, sondern ihre Schwester Katharina heiratet. Für Maria bricht eine Welt zusammen. Als sie bemerkt, dass sie von Edgar schwanger ist, will sie die Schande verborgen halten. Damit das Kind nicht ohne Vater aufwächst, heiratet Maria kurzerhand einen anderen Mann. Nachdem Edgar aus dem Krieg zurückkehrt, wird beiden bewusst, wie sehr sie sich noch lieben. Da versteht es Katharina, sie von Neuem zu überraschen …
Mehr zeigen