World of Lehrkraft
  
Buch empfehlen    
So komisch ist selten über den Schulalltag gesprochen worden: Comedian Herr Schröder feiert seine Schüler für ihre sprachliche Kreativität, wenn sie ihn als "Korrekturensohn" oder "Kommaficker" verhöhnen. Beleidigungen auf dem Schulhof findet er völlig in Ordnung – solange sie im dreihebigen Jambus erfolgen. Und Metaphern wie "Opferabo" und "Eckenkind" wecken in ihm den Stolz des begeisterten Germanisten. Johannes Schröder war selbst 12 Jahre lang Deutschlehrer, hat seine Schüler mit Gedichtinterpretationen gequält und dabei täglich tapfer die Sinnfrage unterdrückt. Bis er schließlich ausstieg und erfolgreicher Comedian wurde...
Mehr zeigen