Wie man 13 wird und überlebt
    
Buch empfehlen    

Pubertier? Nein - plötzlich Vampir
Es ist schon schlimm genug, wenn Eltern ein Gespräch über das Erwachsenwerden führen wollen – das kann nur peinlich werden. Aber bei Markus kommt es richtig dick: Ausgerechnet an seinem 13. Geburtstag eröffnen ihm sein Vater und seine Mutter, dass er etwas "ganz Besonderes" ist. Sie behaupten ernsthaft, er sei ein Halbvampir. Als wäre es nicht schon schwierig genug, ein Teenager zu sein, muss sich Markus jetzt mit einem wachsenden Eckzahn, Blutdurst und einer Allergie gegen Pizza mit Knoblauch herumschlagen. Wie soll man es da schaffen, in der Schule und bei den Mädchen beliebt zu sein?

©2010 Pete Johnson; ©2010 Verlag Random House Children's Books (Corgi Yearling), London

Mehr zeigen