Wie du dein Schreibaby beruhigst
  
Buch empfehlen    
Wenn das Baby schreit & schreit & schreit … Wenn Babys untröstlich weinen und sich nur schwer oder gar nicht beruhigen lassen, ist das für die Eltern unerträglich. Denn oft gibt es keinen Grund dafür. Ganz sicher ist: Du als Mama oder Papa machst nichts falsch! Andrea Zschocher, selbst Mutter von 3 Schreibabys, weiß, wie belastend die Situation mit einem unstillbar weinenden Baby ist. Bei der Recherche für das Buch hat sie Kinderärztinnen, Hebammen, Expertinnen aus Schrei-Ambulanzen und viele betroffene Eltern befragt. Zusammen mit ihrer eigenen Erfahrung hat sie eine Fülle an Tipps und Strategien gesammelt, die anderen Eltern helfen können. - Warum schreit mein Baby so untröstlich? - Wie kann ich meinem Kind helfen? - Wie stehe ich diese schwere Zeit durch? - Was ist wirklich dran an Regulationsstörungen und 3-Monats-Koliken? Ein Mutmach- und Hilfe-Buch, das entlastet und weiterbringt.
Mehr zeigen