Kara Ben Nemsi und seine Begleiter, Hadschi Halef Omar und der Engländer Sir David Lindsay, der auf der Suche nach Altertümern ist, begegnen der Karawane des reichen Persers Hassan Ardschir Mirza, der sein Land fluchtartig verlassen musste, nachdem er den gewaltsamen Tod seines Vaters gerächt hatte. Kara Ben Nemsi bemerkt, dass die Karawane verfolgt wird. Er entlarvt einen Verräter und führt die Verfolger auf eine falsche Spur. Hassan Ardschir Mirza will den Leichnam seines Vaters zur heiligen Stätte Meschned Ali bringen, obgleich auf dem Wege der Todeskarawane ein neuer Überfall droht … Schließlich gelangen Kara Ben Nemsi und Hadschi Halef Omar mit der Karawane eines Juwelenhändlers nach Damaskus. Sie entdecken einen Mann wieder, der schon viele Verbrechen begangen hat und den sie bereits tot wähnten: Abrahim Mamur. Er entkommt ihnen auch diesmal und flieht aus Damaskus; allerdings nicht, ohne alle Edelsteine des Juwelenhändlers mitzunehmen. Die Spur des Diebes führt zu den Ruinen von Baalbek. Weitere aufregende Ereignisse werfen ihre Schatten voraus … Ein atemberaubender Hörspielklassiker nach den Erzählungen von Karl May Empfohlen für kleine und große Leute ab 6 Jahren l Spieldauer ca. 49 Minuten
Mehr zeigen