Verwünschtes Schloss Dreistelz (Ungekürzt)
  
Buch empfehlen    
Unweit des schönen Bades Brückenau erhebt sich ein Berg, der Dreistelz geheißen; jetzt liegt auf ihm ein Hof, der Dreistelzhof, vordem aber stand darauf ein prächtiges Schloss, und zwar an der Höhe nach Brückenau zu. In diesem Schloss wohnten drei stolze Damen und man sagt, dass man diese Fräulein nur ”die drei Stolzen” genannt habe, wegen ihrer absonderlichen Schönheit als auch wegen ihrer großen Pracht; und ihr Haus hieß man das Dreistolzenschloss, woraus später Dreistelz geworden ist. Ludwig Bechstein (* 24. November 1801 in Weimar; † 14. Mai 1860 in Meiningen) war ein deutscher Schriftsteller, Bibliothekar, Archivar und Apotheker. Er ist heute vor allem durch die von ihm herausgegebene Sammlung deutscher Volksmärchen bekannt.
Mehr zeigen