Die Essenz kompetenter Führung ist Vertrauen! Das klingt leichter, als es ist: Wer Vertrauen zum zentralen Führungsprinzip erklärt, der muss bereit sein, Macht abzugeben und auf Kontrolle zu verzichten. Doch zu gegenseitigem Vertrauen gibt es keine Alternative. Nur wer sich auf das Abenteuer Vertrauen einlässt, erreicht die entscheidenden Wettbewerbsvorteile für globalisierte, schnelle Märkte, flexible Strukturen und virtuelle Organisationen. ”Vertrauen führt" ist eines der revolutionärsten und meistdiskutierten Werke der Managementliteratur. "Der bekannte Führungsexperte Reinhard K. Sprenger trifft ins Schwarze." Capital
Mehr zeigen