Vertigo - Aus dem Reich der Toten
  
Buch empfehlen    
Der Originaltitel des 1954 erschienenen Romans von Pierre Boileau und Thomas Narcejac lautet „D'Entre Les Morts“. So lebt auch Ex-Polizist Roger Flavières. Die Toten verfolgen ihn. Bei einem Einsatz stürzt sein Kollege vom Dach – Flavières kann nichts tun, er ist nicht schwindelfrei. Voller Schuldgefühle gibt er den Beruf auf. Nun soll er die Frau eines Bekannten beschatten. Der sorgt sich: Madeleine leidet an Melancholie. Wie ihre Urgroßmutter, die sich das Leben nahm. Tatsächlich rettet Flavières sie bei einem Selbstmordversuch aus der Seine – und verliebt sich. Um dann hilflos zusehen zu müssen, wie sie sich von einem Turm stürzt. Er flieht vor seinen Gefühlen und dem Zweiten Weltkrieg aus Paris. Jahre später sieht er eine Frau, die Madeleine frappierend ähnelt. Ist diese Reneé in Wirklichkeit Madeleine, die er vom Turm stürzen sah. Ist sie „aus dem Reich der Toten“ zurückgekehrt? Flavières droht den Boden unter den Füßen zu verlieren ...
Mehr zeigen