Verschwundene Menschen -2-
  
Buch empfehlen    
Das meinten unsere Leser zu Band 1… +++++ Seltsames Verschwinden von Menschen "Ein sehr interessantes Buch, gleichzeitig aber auch gruselig zu lesen. Wohin verschwanden all die Menschen? … Viele Fragen! … Gruselig!" +++++ "Beängstigend unheimlich!" +++++ Toll "Liest sich gut." +++++ Gruselig "Eine Auflistung von gruseligen Vermisstenfällen. Aber die haben es in sich." Jetzt kommt Band -2- Mehr Fälle. Mehr Details. Unheimlicher und unerklärlicher denn je. Die Liste der verschwundenen Menschen geht weiter. Und die unheimlichsten Fälle warten noch. Vielen gemein ist, dass die Opfer sich unnachvollziehbar verhalten, als hätte ihnen etwas – oder jemand – den Verstand geraubt. Sie gehen, fliehen, stolpern und rennen wie im Traum geradewegs in die Wildnis und in ihr Verderben. Wer oder was kann das bewirken? Warum verlieren die Opfer dieser Fälle scheinbar, bevor sie verschwinden den Verstand? Einige der Opfer bleiben für immer verschwunden, werden nie gefunden. Und das, trotz ausufernder Suchaktionen, trotz Einsatz modernster Technik, Hubschrauber, Infrarot-Wärmebild-Kameras, Drohnen, trotz spezialisierter Suchhundteams, tausender Suchmannschaften und wochenlanger Suche, bei der beinahe jeder Meter Schritt für Schritt abgesucht wird, auf der Suche nach den Verschwundenen, oder kleinsten Spuren, die auf ihren Verbleibt hinweisen. Die, die wieder gefunden werden, befinden sich entweder so weit ab vom Ort ihres Verschwindens, dass es nicht nur fraglich ist, wie sie dort hin gelangt sein sollen, sondern auch, warum sie überhaupt eine solche Strecke zurückgelegt haben sollten… freiwillig, oder auf der Flucht wovor? Viele bleiben aber für immer verschwunden. Sie tauchen nie wieder auf. Suchhunde finden keine Spur, als wären diese Menschen überhaupt nie da gewesen...
Mehr zeigen