Unterwegs. Vom Reisen
  
Buch empfehlen    
"In der Musik einer Flughafen-Wartehalle in Timbuktu, einem Werbefoto, einem Fernsehbild, das einen Berliner Bären im Plüschkostüm tanzend zeigt, gesehen irgendwo auf der Welt, bin ich vielleicht mehr zu Hause als auf einem deutschen Bahnhof." Roger Willemsen

Roger Willemsen war sein Leben lang Reisender. In diesem Live-Mitschnitt erzählt er, begleitet von der WDR Big Band, davon, was Reisen ihm bedeutet, erzählt von seinen Begegnungen mit dem Fremden und den zwei Polen, die die Bewegung des Reisens im Wesentlichen bestimmen: dem Widerstand gegen das eigene Zuhause und der Sehnsucht nach dem fremden Ort.

Mehr zeigen