Unternehmen Dunkelstern
  
Buch empfehlen    
Eine furchtbare Seuche hat die Menschenrassen des Mars und der Erde fast vollständig ausgelöscht. Nur rund 700 Überlebende sind es, die sich nun auf dem Marsmond Deimos darauf vorbereiten, das Sonnensystem zu verlassen. In vier Männern jedoch wird das Heimweh nach der Erde übermächtig. Sie entwenden ein Raumschiff und fliegen zu dem Planeten zurück, obwohl dort der Tod auf sie wartet. Captain Neubert verfolgt sie mit einem anderen Schiff, doch vergeblich. Die Deserteure landen auf Terra, und sein Schiff muss ohne sie zum Deimos zurückkehren. Zwischen Erde und Mars lag seit Jahrhunderten ein Saugfeld, das alle atomare Energie an sich zog, nun aber plötzlich nicht mehr vorhanden ist. Es hatte seinen Ursprung bei einer Dunkelsonne, die sich langsam dem System Sol nähert, und die Planeten besitzt. Der Gedanke liegt nahe, dass es dort Intelligenzwesen gibt, die für diese Vorgänge verantwortlich sind. Ob sie wissen, dass ihr erloschenes Gestirn in etwa 200 Jahren mit der irdischen Sonne zusammenstoßen muss? Die Wissbegier erwacht in dem Raumfahrer, und so macht sich Captain Neubert schließlich mit einem der neuen Marsschiffe und zehn Gefährten auf den Weg dorthin. Es ist ein Weg ins Ungewisse, und niemand weiß, wie das „Unternehmen Dunkelstern“ ausgehen mag.
Mehr zeigen