UN-VERHÜLLT. Mein Weg von der ultraorthodoxen Jüdin zur erfolgreichen Modedesignerin (Die Autobiografie des Stars der Netflix-Serie "My Unorthodox Life")- Julia Haart

Bewertung 4.3
18 Std. 16 Min.
bookCoverFor

Zusammenfassung

Von der verhüllten ultraorthodoxen Jüdin zur Designerin und Unternehmenschefin in New York: Eine mitreißende, wahre Geschichte aus der Welt des ultraorthodoxen Judentums - verfilmt von NetflixGeboren in eine streng religiöse jüdische Familie und mit 21 verheiratet an einen ultraorthodoxen Juden, kennt Julia Haart die ersten 42 Jahre ihres Lebens nur die Unterwerfung unter die strikten Gebote ihrer Religionsgemeinschaft: Unbedeckte Haare, kurzärmelige T-Shirts, Miniröcke, Bikinis - all dies gilt als Insignien des Teufels.Und doch ist Julia Haart von Kindesbeinen an fasziniert von der Glitzerwelt der Mode. Als ihre Kinder alt genug sind, beschließt sie, aus ihrem alten Leben auszubrechen - und ihre Leidenschaft für schöne Kleidung zu ihrem neuen Lebensinhalt zu machen. Und das vermeintlich Unmögliche gelingt. Nach der Gründung eines erfolgreichen eigenen Schuhlabels und der Arbeit als Designerin für La Perla gilt Julia Haart heute als eine der bedeutendsten Playerinnen der internationalen Modewelt. In diesem Buch erzählt sie ihre beeindruckende Geschichte.-
Autor*innen:
Sprecher*innen:
Übersetzer*innen:
Anja SchünemannConstanze Wehnes
Format:
Hörbuch
Laufzeit Hörbuch:
18 Std. 16 Min.
Sprache:
Deutsch
Erscheinungsdatum:
13.6.2022
Verlag Hörbuch:
Saga Egmont
ISBN Hörbuch:
9788728094631

© 2022 SAGA Egmont (Hörbuch)

© 2021 SAGA Egmont (Hörbuch)

Das denken andere über das Buch

Rezensionen zu UN-VERHÜLLT. Mein Weg von der ultraorthodoxen Jüdin zur erfolgreichen Modedesignerin (Die Autobiografie des Stars der Netflix-Serie "My Unorthodox Life") - Hörbuch

Superinteressantes Buch. Frag mich aber mal wieder, wieso man nicht eine Sprecherin auswählt, die die hebräischen Worte komplett auseinandernimmt sondern diese richtig aussprechen kann ;) Gibt ja auch hebräischsprachige Deutsche. Beispiel: schidduch kann jeder Deutsche aussprechen. Wird genauso ausgesprochen, wie es geschrieben wird. Buch an sich ist aber super und sehr spannend!

Lisa

👍

Henriette

😀

Jennifer

Genial! Hier gibt es keine Opferrolle, sondern (Selbst-) Reflektion und der Weg zum eigenen Selbst. Wunderbar und kraftvoll.

Nadine