Transatlantik (Ungekürzte Fassung)
  
Buch empfehlen    
1845: Der ehemalige Sklave Frederick Douglass reist durch das von Hungersnot gepeinigte Irland, um für die Abschaffung der Sklaverei zu werben. 1919: Zwei Flieger unternehmen den ersten Nonstop-Flug über den Atlantik mit Kurs auf Irland. 1998: Ein US-Senator verlässt seine junge Familie, um die Friedensgespräche in Belfast zu einem unsicheren Abschluss zu führen. Hinter diesen drei großen Momente irischer Geschichte kommen die Schicksale dreier unbekannter Frauen zum Vorschein: Angefangen mit der irischen Hausmagd Lily, in der Frederick Douglass die Liebe zur Freiheit weckt, folgt das Hörbuch ihren Nachfahrinnen in die USA und wieder zurück. Bis ein über Generationen vergessener Brief wieder auftaucht ...
Mehr zeigen