Toter Hering auf drei Uhr - Taxi, Tod und Teufel, Folge 5 (Ungekürzt)
    
Buch empfehlen    
Paalinghus in Ostfriesland: Zwischen weitem Land und Wattenmeer lebt Sarah Teufel mit ihrem amerikanischen Ex-Mann James in einer Windmühle. Gemeinsam betreiben sie das einzige Taxiunternehmen weit und breit - mit einem Original New Yorker Yellow Cab! Bei ihren Fahrten bekommt Sarah so einiges mit. Und da die nächste Polizeistation weit weg ist, ist doch klar, dass Sarah selbst nachforscht, wenn etwas nicht mit rechten Dingen zugeht. Denn hier im hohen Norden wird nicht gesabbelt, sondern ermittelt! Folge 5: Zwei mysteriöse Todesfälle erschüttern Palinghuus. Angeblich waren es Selbstmorde. Aber wer hat den beiden zuvor mit der Post einen toten Hering zugeschickt? Und warum? Sarah Teufel ist fest entschlossen, das Rätsel um die Heringe zu lösen. Ihre Suche führt sie schon bald zu Principalia Praveen. Die seltsame Frau gibt sich als Lebensberaterin aus und betreibt ihr Institut auf einem abgelegenen Hof. Zusammen mit ihrer besten Freundin Britta schleicht Sarah sich undercover in das Institut ein. Und tatsächlich: Irgendetwas stinkt dort wie verdorbener Fisch bis zum Himmel ...
Mehr zeigen