Todgeweiht - Zons-Thriller, Band 10 (Ungekürzt)
    
Buch empfehlen    
Eine Frau wird verhungert und verdurstet in einem See gefunden. Eine andere erhält eine anonyme Pizzabestellung, darauf ein Zettel mit der Aufschrift ”Henkersmahlzeit". Kurz darauf verschwindet sie. Oliver Bergmann ist ratlos. Im Jahr 1501 dagegen steht die Pest vor den Toren von Zons. Ein Wirt wird in seiner Schenke tot aufgefunden: mit einer Pestbeule am Hals, aber auch merkwürdig verrenkt. Bastian Mühlenberg hegt Zweifel an der Todesursache. Ist der Wirt wirklich an der Pest gestorben? Bald darauf wird ein weiterer Toter aufgefunden. Catherine Shepherd schickt ihre beiden Ermittler wieder in Gegenwart und Vergangenheit auf spannende Verbrecherjagd. Werden sie die Mörder finden und die Zusammenhänge klären?
Mehr zeigen