Todesstrand: Ein Ostsee-Krimi (Emma Klar ermittelt 1)- Katharina Peters

Bewertung 4.2
6 Std. 26 Min.
Emma Klar ermittelt
bookCoverFor

Zusammenfassung

Ein packender Ostseekrimi mit einer verdeckten Ermittlerin. Von der Autorin der Bestseller "Hafenmord" und "Leuchtturmmord".Emma Klar war eine leidenschaftliche Polizistin. Bis ein Einsatz gegen Mädchenhändler furchtbar schieflief. Sie wurde tagelang gefangen gehalten und wäre fast getötet worden. Nun hat sie sich ins beschauliche Wismar zurückgezogen - angeblich als Privatdetektivin. In Wahrheit jedoch hat man sie angewiesen, verdeckt zu ermitteln. Ihr erster Fall erscheint harmlos. Ein Mann glaubt nicht, dass seine sechzehnjährige Tochter sich umgebracht hat. Routiniert macht sich Emma an die Arbeit. Bald findet sie heraus, dass noch andere junge Frauen verschwunden sind - und sie stößt auf einen Namen, der sie beinahe in Panik versetzt: Teith. Ein Mann mit diesem Namen gehörte zu ihren Peinigern.-
Autor*innen:
Sprecher*innen:
Format:
Hörbuch
Teil:

1

Laufzeit Hörbuch:
6 Std. 26 Min.
Kategorien:
Sprache:
Deutsch
Erscheinungsdatum:
1.6.2021
Verlag Hörbuch:
Saga Egmont
ISBN Hörbuch:
9783946180142

© 2021 SAGA Egmont (Hörbuch)

© 2018 SAGA Egmont (Hörbuch)

Das denken andere über das Buch

Rezensionen zu Todesstrand: Ein Ostsee-Krimi (Emma Klar ermittelt 1) - Hörbuch

Die Story war sehr gut, wie von der Autorin gewohnt. Spannend, mitreißend und nah am Charakter. Die Sprecherin hat moch leider nicht so überzeugt. Anne Moll liest eine andere Reihe der Autorin, hier werden auch anhand der Sprecherin die Charaktere unterschieden. Eine Unterscheidung der unterschiedlichen Personen ist hier weniger möglich.

Susann

Super Geschichte. Macht Lust auf mehr

Leonie

Die Story war spannend und die Sprecherin hat sehr gut gelesen. Das einzige was mich gestört hat waren lange Pausen zwischen den Kapiteln die auch noch mit Meeresrauschen und Mövengeschrei ausgefüllt wurden. Das war gewöhnungsbedürftig.

Ela

*** Hmpf Die Idee an sich wäre ja ganz gut gewesen aber entweder wurde das Hörbuch aufs brutalste und liebloseste gekürzt oder die Autorin hat ein extrem sprunghaft es Wesen. Auf jeden Fall geht’s ziemlich chaotisch von einer Szene in die andere. Schade drum

Michela

Die Sprecherin unterscheidet nicht zwischen ddn Figuren und es gibt kaum Pausen zwischen den Abschnitten. Dadurch geht einiges verloren. Geschichte spannend aber nicht immer überzeugend.

Barbara

Super!

Annika

😊

Jennifer

Spannend und gut gesprochen

Stefanie

Ziemliches Durcheinander

Vom Zusammenhang der Story finde ich alles ziemlich durcheinander und die Sprecherin legt leider kaum Emotionen in ihre Charakterisierung der einzelnen Personen, zudem sind ihr Absätze völlig fremd. Schade.

Sandra