Tod in der Königsburg (Ungekürzt)
  
Buch empfehlen    
Irland im 7. Jahrhundert: Die Reliquien des heiligen Ailbe, für das Königreich Muman von staatstragender Bedeutung, sind aus dem Kloster Imleach verschwunden. Auf den jungen König wird ein Attentat verübt. Schwester Fidelma und Bruder Eadulf kommen einer Gruppe von Verschwörern auf die Spur, die vor nichts, nicht einmal Mord zurückschreckt. "Tod in der Königsburg" ("The Monk Who Vanished", 1999), gesprochen von Sabine Swoboda, ist der siebente Roman aus der Schwester-Fidelma-Reihe.
Mehr zeigen