Seit Jahrhunderten entscheiden sie im Verborgenen über Worte, Sätze, Kapitel, Genres. Endlich haben sich die wahren Strippenzieher im Literaturbetrieb zu erkennen gegeben: Katze, Hund und Kakerlake berichten, wie sie die Dichter betreuen, inspirieren oder erschrecken. Die SchauspielerInnen Maria Schrader, Richy Müller und Gustav Peter Wöhler sind Katze, Hund und Kakerlake. Die Autorin Katja Lange-Müller berichtet aus dem Leben einer Leserin, die sich Geschichten immer am besten merken konnte, wenn ein Tier darin vorkam. Als Tierbändiger fungiert ttt-Moderator Max Moor. Konzept: Traudl Bünger Ein Themenabend im Rahmen der lit.COLOGNE 2008.
Mehr zeigen