Süß- Ann-Kristin Tlusty

Bewertung 4.6
5 Std. 14 Min.
bookCoverFor

Zusammenfassung

Plötzlich sind alle Feminist*innen. Bloß kann von echter Gleichberechtigung keine Rede sein. Warum wirken überholte Strukturen fort? Zur Antwort betrachtet Ann-Kristin Tlusty wie durch ein Brennglas die Zwänge, die das Leben von Frauen auch heute prägen: Noch immer wird ihnen abverlangt, sanft die Sorgen und Bedürfnisse der Gesellschaft aufzufangen. Jederzeit sollen sie dabei auf süße Weise sexuell verfügbar erscheinen, gern auch unter feministischem Vorzeichen. Und bei alldem angenehm zart niemals zu viel Mündigkeit beanspruchen. Klug und persönlich, befreiend und neu: Diese Streitschrift wirbelt die Geschlechterordnung für immer durcheinander.
Autor*innen:
Format:
Hörbuch
Laufzeit Hörbuch:
5 Std. 14 Min.
Sprache:
Deutsch
Erscheinungsdatum:
1.10.2021
Verlag Hörbuch:
speak low
ISBN Hörbuch:
9783948674625

Das denken andere über das Buch

Rezensionen zu Süß - Hörbuch

Fand die Bezüge zu Serien und Filmen sehr interessant (z.B. Sex Education). Als Hörbuch jedoch manchmal schwer zu fassen, ich habe manche Punkte nicht bis zum Ende verstanden. Eher ein Buch zum Lesen statt zum Hören.

Merve

Ein wirklich tolles Buch, das alle lesen sollten. So viele wichtige Gedanken auf eine zugängliche und exzellente Art und Weise formuliert.

Susanne

Sehr informativ und hilfreich

Lizzy

Die Unterteilung in drei Stichworte zu denen diverses aufgearbeitet wurde hat mir gut gefallen. Verschiedene Ansichten, Verhaltensweisen, belastende Erlebnisse und Co werden verständlich aufgearbeitet. ABER: bei Frauen die mit Männern schlafen stets von heterosexuellen Frauen zu sprechen und kurz vor Ende nochmal unterzubringen dass bisexualität die binäre Geschlechter Ordnung perpetuieren würde (klar - bilingualität bedeutet ja auch es gibt nur zwei sprachen?!?!) hat mir wirklich gar nicht gefallen. Bi-Erasure ist nicht cool!

Tori

Empfehlenswert, auch wenn die meisten Aspekte nicht wirklich neu sind, so sind sie doch strukturiert und nachvollziehbar beschrieben. Hilft bei der Bildung einer eigenen Position.

Sina

Eines der besten aktuellen Bücher zum Thema. Viel Mehrwert und eigene Impulse.

Natalie

Anhören und darüber nachdenken LOHNT SICH. Übrigens ALLE Geschlechter.

Annelore

Sehr interessant

Carolin

One of the best books I have ever read or in this case listened to. I can recommend it to everyone your Grandmother, Uncle, Cousin, Father, they should all read it

Lisa

Super!

Julia

Ich habe einige für mich neue und interessante Sichtweisen gewonnen.

Yvonne

Gutes Buch

Ein gutes Buch, welches kritisch beleuchtet

Anika

Sehr gut!

Finja

Unbedingt lesen!

Sehr informativ! Regt zum reflektieren und weiterdenken an.

Nina

Erschütternd treffend

Auch wer sich bereits mit Feminismus beschäftigt hat, wird erstaunt sein, wieviel Wahrheit in diesem Begriff, der Beschreibung des „Potenzfeminismus“ oder der Tatsache steckt, dass „starke Frauen“ nur dann als solche gelten, wenn sie sich wie Männer verhalten. Ein erster Schritt, um Menschen (privilegiert oder nicht) deutlich zu machen, warum Feminusmus jeden betrifft.

Madlen