Sigurd 1: Der ritterliche Held
    
Buch empfehlen    
Diese werkgetreue Umsetzung als Roman umfasst den Inhalt der ersten Abenteuer aus den Piccolo-Comicheften 1-20 von Hansrudi Wäscher. Große Taten sind dem jungen Sigurd von Eckbertstein vorherbestimmt. Bei der Verteidigung des Eckbertstein, seines Vaters Burg, ahnen die Menschen noch nicht, dass der Junker schon bald zu einer Legende werden soll. Das ändert sich, als Sigurd mit seinen Freunden Bodo und Cassim in die Ferne zieht. Sigurd begibt sich nicht nur auf die Suche nach dem legendären Schatz des Königs Ringang. Beherzt tritt er zudem seinen Feinden entgegen. Ob gegen Heerführer Raos, den Räuber Haggard, den Teufel Hongo, Raubritter Teja, Landvogt Johann oder den Brandstifter Iwein – Sigurd kämpft mit Mut und Ritterlichkeit für das Gute und gegen das Böse.
Mehr zeigen