”Sich Abarbeiten” begibt sich in das Innenleben eines Mannes, der am Wendepunkt seines Lebens angekommen ist. Er ist Aufsteiger und Familienvater. Er hat sein Leben nach dem Job ausgerichtet; er ist Karrierist und ein Besserverdiener, für den beruflicher Erfolg den eigenen Wert definiert. Zugleich aber scheint sein Leben vom Absturz bedroht: Was bleibt, wenn ein Mann und Vater alles richtig gemacht hat und dennoch falsch liegt? Björn Deigner realisiert ein Stimmenspiel über die Frage nach dem richtigen Leben im falschen.
Mehr zeigen