Sherlock Holmes und das zerbrochene Diadem
  
Buch empfehlen    
Ein angesehener Bankier aus der Londoner City ersucht Holmes um die Aufklärung eines seltsamen Vorfalls: Ein diamantenbesetztes Diadem, das ihm ein Mitglied des englischen Hochadels zur vorübergehenden Verwahrung übergeben hatte, sollte offenbar gestohlen werden. Bei diesem Versuch wurde es jedoch nur stark beschädigt, wobei ein kleiner fehlender Teil tatsächlich verschwunden ist. Zu allem Überdruss hat die Polizei den Sohn des Bankiers in Verdacht.
Mehr zeigen