Sherlock Holmes, Die neuen Fälle, Fall 11: Im kalten Nebel der Themse
    
Buch empfehlen    
Auf einem nebelverhangenen Nebenarm der Themse werden zwei einsame Ruderer ungewollt Zeugen eines seltsamen Vorfalls. Ein schwerer Gegenstand wird von der Böschung in den Fluss geworfen. Entsetzt stellen sie fest, dass es sich dabei um die Leiche einer jungen Frau handelt. Wer die Tote war und wie sie zu Tode kam, bliebe vielleicht ein unlösbares Rätsel, wäre nicht einer der beiden Männer Sherlock Holmes. Der Detektiv stößt in dem kleinen Ort Strokers Mill auf eine Serie von Frauenmorden. Die Spur führt in das Mädcheninternat des dubiosen Dr. Lester Armstrong ...
Mehr zeigen