Schwert und Krone - Preis der Macht - Das Barbarossa-Epos, Band 5 (Gekürzte Lesefassung)
    
Buch empfehlen    
Der krönende Abschluss von Sabine Eberts großem Mittelalter-Epos Friedrich Barbarossas Italien-Feldzug hat verheerend geendet. Nur mit Mühe entkommt er den Angriffen der Lombarden und der Seuche, die unter seinen Männern wütet. Währenddessen sind die Kämpfe zwischen Heinrich dem Löwen und seinen Feinden mit großer Heftigkeit von Neuem entflammt. Friedrich muss schlichten, doch das gelingt ihm nur vorübergehend. Heinrichs Hochmut wächst ins Unermessliche, als er die blutjunge englische Königstochter Mathilde heiratet. Und in der Mark Meißen wird Silber gefunden. Markgraf Otto zögert nicht, daraus den größtmöglichen Nutzen zu schlagen - ein Entschluss auch mit dramatischen Auswirkungen auf das Machtgefüge im Kaiserreich.
Mehr zeigen