Revolverfeuer #6: Der heiße Staub des Todes
  
Buch empfehlen    
Eine dreckige Vergangenheit holt irgendwann jeden ein. Ohne Rücksicht auf die momentanen Tatsachen. Sie schlägt unvermittelt zu, eiskalt und lässt einen völlig verzweifeln. So auch Buster Stevenson, der vor den Trümmern seiner eigenen Taten steht. Dabei hatte er gedacht, endlich Frieden zu finden, endlich zur Ruhe zu kommen. Er ahnte nicht, was er früher für gewalttätige Dämonen heraufbeschwor. Harte, grausame Männer, die mit Colts und Kugeln blutige Rache an ihn nehmen würden.
Mehr zeigen