Reise zum Mittelpunkt der Erde (Ungekürzt)
  
Buch empfehlen    
Professor Lidenbrock, Hamburger Geologieprofessor und schrullige Kapazität, gerät durch Zufall in den Besitz einer verschlüsselten Handschrift des isländischen Alchimisten Arne Saknussemm aus dem 16. Jahrhundert. Ihre Botschaft: Steigt man hinab in den Krater des Sneffel-Vulkans auf Island, so gelangt man zum Mittelpunkt der Erde! Es beginnt eine phantastische Reise in eine frühgeschichtliche Zeit, mit unterirdischen Meeren, Kristallhöhlen, Sauriern - und einer ganz und gar verblüffenden Auflösung. Jules Vernes Klassiker ungekürzt!
Mehr zeigen