Reise aus Essex (Hörspiel)
  
Buch empfehlen    
John Clare (1793-1864), ein bedeutender Dichter der englischen Romantik, geriet in seinen späten Jahren in eine tiefe Lebenskrise, bis er schließlich 1837 in eine private Nervenheilanstalt in High Beach, Essex, eingewiesen wurde. Vier Jahre später versuchte er, der Anstalt zu entkommen. Die "Reise aus Essex" ist die Geschichte dieser Flucht. Clare wanderte in einem brutalen Viertagemarsch über fast 100 Meilen zurück in sein Heimatdorf. Seine Erinnerungen an die Reise sind poetisch, mitreißend und bewegend. Das Hörspiel vereint dramatische Szenen und Gedichte mit Volksmusik, die Clare selbst sammelte und spielte. Seine Werke erscheinen hier erstmals in deutscher Sprache.
Mehr zeigen