Pumuckl Einiges über Kobolde / Spuk in der Werkstatt
    
Buch empfehlen    
Der Pumuckl ist ein Klabautermann. Das bedeutet, dass er meist unsichtbar ist. Aber eben nur meistens... Meister Eder entdeckt den kleinen Pumuckl, als der an seinem Leimtopf kleben bleibt. Von diesem Moment an sind die beiden unzertrennlich. Aber darüber ist der Schreinermeister nicht immer froh, denn wenn Pumuckl nicht gerade dichtet, heckt der Kobold allerlei Schabernack aus und stellt die Schreinerwerkstatt mächtig auf den Kopf. Inhalt: Einiges über Kobolde; Spuk in der Werkstatt; Schnell noch Einiges über Koboldsgesetze und Das verkaufte Bett.
Mehr zeigen