Phantastische Novellen

- Gustav Meyrink

304 Seiten
bookCoverFor

Zusammenfassung

Gustav Meyrink war ein österreichischer Schriftsteller. Als einer der Ersten im deutschen Sprachraum (nach Paul Scheerbart und E.T.A. Hoffmann) verfasste Meyrink phantastische Novellen und Romane. Dieser Sammelband beinhaltet die Werke:

Das dicke Wasser
Die Urne von St. Gingolph
Das ganze Sein ist flammend Leid
Das Automobil
Blamol
Bocksäure
Das Fieber
Der violette Tod
Amadeus Knödlseder - Der unverbesserliche Lämmergeier
Das Grillenspiel
Wie Dr. Hiob Paupersum seiner Tochter rote Rosen schenkte
Meine Qualen und Wonnen im Jenseits
Der Herr Kommerzienrat Kuno Hinrichsen und der Büßer Lalaladschpat-Rai
Meister Leonhard
Die vier Mondbrüder
Eine Urkunde
Der Kardinal Napellus
J. H. Obereits Besuch bei den Zeitegeln
Der seltsame Gast
Die Abenteuer des Polen Sendivogius
Autor*innen:
Format:
E-Book
Seiten E-Book:
304
Kategorien:
Sprache:
Deutsch
Erscheinungsdatum:
13.12.2012
Verlag E-Book:
Jazzybee Verlag
ISBN E-Book:
9783849631680

© Jazzybee Verlag (E-Book)