Perry Rhodan 2824: Ein Stern in der Dunkelheit
    
Buch empfehlen    
Paranoia an Bord der KRUSENSTERN - Gefahr im Leerraum Auf der Erde schreibt man das Jahr 1518 Neuer Galaktischer Zeitrechnung (NGZ). Die Menschen haben mit der Liga Freier Terraner ein großes Sternenreich errichtet; sie leben in Frieden mit den meisten bekannten Zivilisationen. Doch wirklich frei ist niemand. Die Milchstraße wird vom Atopischen Tribunal kon­trolliert, das behauptet, nur seine Herrschaft verhindere den Untergang, den Weltenbrand der Galaxis. Der terranische Abenteurer Viccor Bughassidow ist an Bord seines Raumschiffs ­KRUSENSTERN unterwegs. Er will ein ­Heilmittel gegen die ”Posbi-Paranoia” finden, eine künstlich erzeugte Krankheit, die die Roboterzivilisation der Posbis befallen hat und sie von der Menschheit ent­fremdet. Seine Suche gilt der Heimatwelt der geheimnisvollen Eyleshioni. Diese ist EIN STERN IN DER DUNKELHEIT ...
Mehr zeigen