Perry Rhodan 2265: Die Krone von Roewis
    
Intrigen bei den Gurrads - die Terraner stoßen auf heikles Terrain vor Auf den von Menschen und ihren Nachkommen bewohnten Planeten der Milchstraße schreibt man das Jahr 1333 Neuer Galaktischer Zeitrechnung. Aufgrund des so genannten Hyperimpedanz-Schocks herrscht in der Galaxis eine Mischung aus wirtschaftlichem Niedergang und wagemutiger Aufbruchsstimmung. Auf Terra, der Urheimat der Menschheit, leben zudem viele Bewohner in wachsender Angst: Der mysteriöse ”Gott” Gon-Orbhon greift aus dem Dunkel heraus nach der Macht. Die Regierung vermutet sein Versteck in der Großen Magellanschen Wolke. Eine Expedition soll das Übel an der Wurzel packen. Unter dem Decknamen ” Operation Kristallsturm ” brach die RICHARD BURTON - nach starkem Umbau und mit neuer Ausstattung - schon vor einem halben Jahr auf. Nach langem Flug nähert sich das Raumschiff seinem Ziel. In Magellan sucht man nun Verbündete: Die Gurrads sind als alte Bekannte der Menschheit nahe liegend. Zum Treffen begeben sich die Terraner in DIE KRONE VON ROEWIS...
Mehr zeigen