Pater Brown, Folge 5: Das Paradies der Diebe
    
Buch empfehlen    
Bankier Harrogate und seine Familie planen im Zuge ihres Italienurlaubs eine Fahrt über die einsamen Pässe des Gebirges. Sie machen sich gemeinsam mit dem jungen Dichter Muscari auf den Weg, begleitet von ihrem Fremdenführer Ezza - und von Pater Brown, der sich überraschend ihrer Gesellschaft anschließt. Unterwegs überfällt plötzlich eine Räuberbande die Gruppe und zur allgemeinen Überraschung stellt sich Ezza als Anführer der Räuber heraus. An dem Dichter und dem Pater ist ihnen nichts gelegen, doch von dem Bankier und dessen Kindern versprechen Sie sich ein gutes Lösegeld. Zum Glück kommt die Polizei zu Hilfe und schlägt die Räuber in die Flucht. Nur Ezza bleibt, doch er wird nicht verhaftet. Pater Brown ist dem Spiel nämlich längst auf die Schliche gekommen ...
Mehr zeigen