Outlander - Feuer und Stein (Ungekürzte Lesung)- Diana Gabaldon

Bewertung 4.7
37 Std. 2 Min.
1049 Seiten
Outlander
bookCoverFor

Zusammenfassung

Schottland 1946: Die englische Krankenschwester Claire Randall ist in den zweiten Flitterwochen, als sie neugierig einen alten Steinkreis betritt und darin auf einmal ohnmächtig wird. Als sie wieder zu sich kommt, befindet sie sich im Jahr 1743 - und ist von jetzt auf gleich eine Fremde, ein "Outlander".
Autor*innen:
Sprecher*innen:
Übersetzer*innen:
Barbara Schnell
Format:
Hörbuch, E-Book
Serie:
Teil:

1

Laufzeit Hörbuch:
37 Std. 2 Min.
Seiten E-Book:
1049
Sprache:
Deutsch
Erscheinungsdatum:
15.5.2016
Verlag Hörbuch:
Argon Verlag
ISBN Hörbuch:
9783732414284
Verlag E-Book:
Knaur eBook
ISBN E-Book:
9783426435236

© 2015 Argon Verlag GmbH Berlin (Hörbuch)

© 1991 Delacorte Press. Copyright, Diana Gabaldon, Knaur Taschenbuch - Verlagsgruppe Droemer Knaur GmbH & Co. KG München, 2015 Argon Verlag GmbH Berlin (Hörbuch)

Das denken andere über das Buch

Rezensionen zu Outlander - Feuer und Stein (Ungekürzte Lesung) - Hörbuch, E-Book

Mein absolutes lieblings Hörbuch 🤗

Isabella

An sich eine spannende Geschichte …fand es stellenweise zu langatmig .

Ariana

Sehr detailreiche Erzählung.

Chantal

Sehr gut vorgelesen und sehr spannend.

Susanne

Leider neigt Jamie zum schwafeln und die auf Wentworth folgende Krankengeschichte mit spontaner Blitzheilung nach Claires spirituellem Crashkurs ist für meinen Geschmack zu dick aufgetragen. Bisschen weniger Liebesgesäusel wäre der Story auch dienlicher. Schade, weil die der Geschichte zu Grunde liegende Idee zu schade für einen schlichten Liebesroman ist.

Margareta

Tolle Geschichte gut gelesen

Frauke

Eine der wenigen Sprecher:innen denen ich wirklich stundenlang entspannt zuhören kann. Ich liebe schon die TV-Serie und jetzt auch die Bücher.

Larissa

Fantastisch!

Jasmina

🙏😍👍

Friedrich

Mega toll

Annika

Ein faszinierendes Buch, das den Hörer auch durch den Verdienst des Sprecherin völlig in seinen Bann zieht. Für meinen Geschmack etwas zu brutall. Auf die detaillierten Folterszenen und deren mehrfache wiederkehrende Beschreibung hatte ich gerne verzichtet, es hätte der Qualität der Geschichte nicht geschadet. Auch wenn zu der Zeit sicherlich nicht unüblich, stehe ich der Gewalt gegenüber Kindern, die sogar verherrlicht wird, indem man darüber schmunzelt, hinterlässt einen bitteren Geschmack. Triggerwarnung!

Franka

Eine mitreißende spannende Geschichte zweier Menschen aus verschiedenen Zeiten berührend erzählt!

Simone

Vor Jahren gelesen, jetzt gehört. Ich liebe diese Geschichte.

Renate

13 stunden habe ich durchgehalten. sorry für die fans, aber ich fand es furchtbar langweilig und wenig interessant...!

Renee

Mit das beste Buch, das ich je gelesen/ gehört habe.

Anastasia