Oscar Wilde und Henry Wheeler werden von Mycroft Holmes nach Sizilien geschickt. Am Fuße des Ätnas vermuten sie den Eingang zu einem der Schlupfwinkel des Zirkels der Sieben. Doch schon bei ihrer Ankunft in dem kleinen italienischen Küstenort machen die beiden Männer die Bekanntschaft mit einem gefährlichen Gegner. Die Spuren des Zirkels führen in das Haus des undurchsichtigen Conte Tressilo. Wilde und Wheeler werden in einen Strudel aus religiösem Wahn gezogen, der in düsteren Mordplänen gipfelt. Das Haus und alle darin befindlichen Personen sind dem Untergang geweiht.
Mehr zeigen