Nymphs, 1.2: Tödliche Liebe  (Ungekürzte Fassung)
    
Buch empfehlen    
Eines Tages erfährt die 16-jährige Didi die schockierende Wahrheit: Sie ist kein normales Mädchen, sondern eine Nymphe. Ihr Leben lang wird sie in jeder Vollmondnacht mit einem Mann schlafen müssen, um zu überleben. Doch für jeden, in den sie sich verliebt, bedeutet das den Tod... Tödliche Liebe (Bd. 1.2) Didi muss sich damit abfinden, dass sie sich niemals verlieben kann, ohne das Leben ihrer Liebe zu riskieren. Sie weist Samuel zurück - aus Liebe zu ihm. Und das möchte sich der Satyr Erik, ein Erzfeind der Nymphen , zunutze machen. Er hat sich in den Kopf gesetzt, Didi für seine Intrige zu gewinnen. Wenn Didi einwilligt, mit ihm zusammen zu sein, könnte der ewige Machtkampf zwischen Nymphen und Satyrn ein Ende haben, und Erik würde über sie alle herrschen. Doch Didi liebt immer noch Samuel ...
Mehr zeigen