NEW YORK DIARIES - Claire
    
Buch empfehlen    
Die New York Diaries: Träume, Liebe und Neuanfänge in der aufregendsten Stadt der Welt. Alles auf Anfang – mit Anfang dreißig. Als Claire nach einer katastrophal gescheiterten Beziehung aus London nach New York zurückkehrt, ist sie nicht nur wieder Single, sondern auch noch arbeitslos und viel zu pleite, um sich ein eigenes Appartement leisten zu können. Deshalb zieht sie kurzerhand in den begehbaren Kleiderschrank ihrer Freundin June, die im Knights Building wohnt – einem etwas heruntergekommenen, aber umso charmanteren Wohnhaus mitten in New York City. Dummerweise warten im Knights-Building neben dem heißersehnten Neuanfang leider auch noch zwei ziemlich gutaussehende Geister ihrer Vergangenheit: Danny - Junes Mitbewohner und Claires bester Freund aus Collegetagen, an dessen Schulter sie sich wegen ihrer verflossenen High-School-Liebe ausweinen konnte, und Jamie - eben jene verflossene High-School-Liebe, die Claire vor zehn Jahren nach allen Regeln der Kunst das Herz gebrochen hat. Alles scheint so zu sein wie früher, doch dann begreift Claire, dass alles anders ist – vor allem sie. Und so macht sie sich auf die Suche: nach sich selbst und dem großen Glück.
Mehr zeigen