National Security- Frankfurter Allgemeine Archiv

162 Seiten
bookCoverFor

Zusammenfassung

Das F.A.Z.-eBook "National Security" lässt die seit Sommer 2013 stückweise durch Edward Snowden enthüllten Aktivitäten amerikanischer und britischer Geheimdienste gegen Deutschland Revue passieren und beantwortet die Frage nach den Folgen für das transatlantische Verhältnis.

Der Schock war groß, als der amerikanische "Whistleblower" Edward Snowden im Juli 2013 enthüllte, dass die NSA nicht nur Millionen deutscher eMails abfing, speicherte und auswertete. Nicht einmal vor dem Handy der Bundeskanzlerin hatten die "befreundeten" Spione Halt gemacht. In der Folge wurde nicht nur der deutsch-amerikanische Freundschaftsbegriff infrage gestellt.

Das vorliegende eBook stellt dar, welch gewaltiges Ausmaß die Spähaktionen hatten und haben, aus welcher Quelle sich das amerikanische Selbstverständnis speist und wie in Zukunft die Zusammenarbeit mit den Verbündeten von der anderen Seite des Atlantiks sinnvoll gestaltet werden kann.
Format:
E-Book
Seiten E-Book:
162
Kategorien:
Sprache:
Deutsch
Erscheinungsdatum:
19.2.2014
Verlag E-Book:
Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH
ISBN E-Book:
9783898432825

© Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH (E-Book)