Napoleons Soldaten (Ungekürzt)
  
Buch empfehlen    
Ein schwäbischer Maurer, ein Dorfschullehrer aus dem Hunsrück, ein Barbier aus der Pfalz: Soldaten unterschiedlichster Herkunft kämpften in den Napoleonischen Kriegen für die politischen Ziele des französischen Kaisers. Wie erlebten sie den Krieg? Karl J. Mayer gibt in diesem Hörbuch den einfachen Soldaten Stimme und Gesicht. Aus Tagebüchern und Briefen entsteht ein facettenreiches Bild vom Alltag der gemeinen Soldaten, angereichert mit Hintergrundinformationen zur Ereignisgeschichte der Zeit. Lesefassung des gleichnamigen Buches aus dem Primus Verlag
Mehr zeigen