Mythor 92: Sturm auf den Hexenstern- Horst Hoffmann

96 Seiten
Mythor
bookCoverFor

Zusammenfassung

Mythor, der Sohn des Kometen, hat in der relativ kurzen Zeit, da er für das Bestehen der Lichtwelt kämpfte, bereits Großes vollbracht. Nun aber hat der junge Held Gorgan, die nördliche Hälfte der Welt, verlassen und Vanga, die von den Frauen regierte Südhälfte der Lichtwelt, erreicht, wo er von der ersten Stunde seines Hierseins an in gefährliche Geschehnisse verstrickt wurde.
Diese Geschehnisse nahmen ihren Anfang im Reich der Feuergöttin, wo Mythor für Honga, einen aus dem Totenreich zurückgekehrten Helden gehalten wurde. Es kam zur Begegnung mit Vina, der Hexe, und Gerrek, dem Mann, der in einen Beuteldrachen verwandelt worden war. Es folgten Kämpfe mit Luftgeistern und Amazonen, es kam zu Mythors Gefangenschaft, zur Flucht und zu erneuten Kämpfen mit denen, die sich an Mythors Fersen geheftet hatten.
Gegenwärtig setzt Mythor alles daran, den Hexenstern zu erreichen, wo er seine geliebte Fronja, die Tochter des Kometen, in schwerer Bedrängnis weiß.
Mythor und seine Gefährten haben sich an Bord der Südwind begeben, einer Einheit der gewaltigen Luft- und Seeflotte, die sich auf Geheiß der Zaubermutter Zaem in der Schattenbucht und an anderen Orten versammelt hat und sich nun anschickt zum STURM AUF DEN HEXENSTERN ...
Autor*innen:
Format:
E-Book
Serie:
Teil:

92

Seiten E-Book:
96
Sprache:
Deutsch
Erscheinungsdatum:
22.10.2015
Verlag E-Book:
Perry Rhodan digital
ISBN E-Book:
9783845398440