Mord in Serie, Folge 17: Terror hinter Gittern
    
Buch empfehlen    
30 Tage vor Verbüßung seiner Haftstrafe wird Marc Adam in das neue Hochsicherheitsgefängnis in Magdeburg verlegt, genannt ”Der Kerker”. Hier regiert Anstaltsleiter Dr. Seifert mit eiserner Faust. Immer wieder gerät Marc dort in gefährliche Auseinandersetzungen. Nach dem Mord an einem Mithäftling fällt der Verdacht deshalb sofort auf ihn. Marc hat bald das Gefühl, sich selbst nicht mehr trauen zu können. Denn es fällt ihm zunehmend schwerer, zwischen Wahn und Wirklichkeit zu unterscheiden.
Mehr zeigen