Mogador (Ungekürzte Lesung)
  
Buch empfehlen    
Als der junge, aufstrebende Bankangestellte Patrick Elff nach einem Gespräch im Polizeipräsidium aus dem Fenster springt, ist das der Beginn einer gefährlichen Reise. Er hat betrogen, die Entdeckung steht bevor. Nun sucht er Hilfe bei Monsieur Pereira, einem mächtigen Finanzmann, der ihm noch einen Gefallen schuldet, und flieht nach Mogador. Doch auch in der alten Stadt an der marokkanischen Atlantikküste erweist sich das Untertauchen als schwierig. Um der Aufmerksamkeit der Polizei zu entgehen, mietet er sich im Haus der Patronin Khadija ein, einer verborgenen Welt mit eigenen, weit jenseits des Gewöhnlichen liegenden Gesetzen ?
Mehr zeigen