Mit Charles Dickens nach Rom & Venedig (Gekürzt)
  
Buch empfehlen    
Als Charles Dickens im Sommer 1844 mit seiner Familie zu seiner Italienreise aufbrach, war er ein berühmter Mann. Der Autor von ”Oliver Twist” ließ sich in Genua nieder und bereiste von dort das ganze Land. Das mittelalterliche Venedig ist für ihn ”ein italienischer Traum”, in Rom wiederum versetzt er den Leser mitten hinein in den bunten Karnevalstrubel. Und auch Petersdom und Papst werden ironisch gewürdigt ...
Mehr zeigen