Mia und das oje-du-fröhliche Weihnachtsfest
    
Buch empfehlen    
Mia freut sich riesig auf das erste Weihnachten mit ihrer Babyschwester Josefine. Da stellt ihr Vater die Familie vor vollendete Tatsachen: Er will über die Feiertage auf die Kanaren fliegen, um sich selbst wiederzufinden. Mia ist am Boden zerstört. Zum Glück sind da noch ihre Quasselsabbel-Freundinnen und Jettes Au-Pair-Mädchen Justyna, die Mia nach Leibeskräften aufmuntern. Und als auch noch Omi Olga bei Hansens einzieht, ist das gewohnte Chaos programmiert.
Mehr zeigen