Mendel und die Antwort der Erbsen
  
Buch empfehlen    
Er gilt als der Vater der Genetik: Der einfache Mönch Johann Gregor Mendel entdeckte Mitte des 19. Jahrhunderts durch die Kreuzung von Erbsen die Gesetze der Vererbung. Luca Novelli nimmt sich des zu Lebzeiten verkannten Wissenschaftlers an und erzählt spannend und lebhaft von glücklichen Kindheitsjahren und schwieriger Schulzeit, von Examensangst und dem Gang ins Kloster, von jahrelangen Experimenten mit unzähligen Erbsen und schließlich der bahnbrechenden Erkenntnis, die die Tore ins Genzeitalter öffnete.
Mehr zeigen