Meistererzählungen - Nikolai Wassiljewitsch Gogol
  
Buch empfehlen    
Nikolaj Gogol (1809–1852) gilt als eigentlicher Begründer des sozialkritischen Realismus der russischen Literatur. Für Gogols Werk kennzeichnend ist einerseits die auf seine russische Mutter zurückgehende abgründige, apokalyptische Mystik und andererseits die auf die ukrainische Herkunft des Vaters fußende skurrile Leichtigkeit und Sinnfreudigkeit. Dabei tritt bei Gogol alle sinnliche Problematik als buntes äußeres Geschehen hervor. Eine sehr lesenswerte und gleichzeitig amüsante wie zu Herzen gehende Sammlung von Erzählungen und Kurzgeschichten des großen russischen Klassikers der Abgründe der menschlichen Seele, Nikolaij Gogol. Inhalt: Die Nase, Die Johannisnacht, Der verlorene Brief, Die Mainacht, Der Jahrmarkt von Ssorotschinzy.”Ein erstklassiges Lesevergnügen.” - Kunde bei Amazon
Mehr zeigen