Mein Venedig
  
Buch empfehlen    
Donna Leon ganz persönlich: Eine Amerikanerin in Venedig. Schon in ihren Brunetti-Romanen interessiert sich Donna Leon nicht nur für kriminelle Mißstände, sondern auch für die Genüsse des Lebens. Die hier versammelten Geschichten und Berichte handeln nicht nur von guten Speisen. Vielseitig, wie sie ist, stellt sich Donna Leon unerschrocken manche Frage – und bleibt dabei sich selber treu: Ihr Blick ist ebenso unbestechlich wie anteilnehmend, und eines fehlt nie: der Humor.
Mehr zeigen