Mäuseferien - Eine lustige Geschichte mit Nichi und Tinchen Braunfell
  
Buch empfehlen    
Eine lustige Geschichte mit Nichi und Tinchen Braunfell für Kinder ab 3 Jahren Endlich Ferien! Familie Braunfell macht in einem holländischen Holzschuh eine Schiffsreise. Neben den Mäusen schwimmt Lutz die Tümpelkröte, als völlig unvermutet Adebar Storch auftaucht. Leider sind Kröten sein Lieblingsgericht. Natürlich helfen die Braunfells ihrem Freund. Doch kaum ist diese Gefahr vorüber, fällt Tinchen über Bord. Nun hilft Lutz ihr. Endlich verläuft die Reise friedlich. Bini Bachstelze landet auf dem Holzschuh und lädt Nichi zu einem Rundflug ein. Mama Braunfell macht sich große Sorgen. Aber alles geht gut. Vergnügt genießen die Mäuse ihre Seereise, als sie etwas Unbekanntes hören: das Tosen eines Wasserfalls. Es folgt der Sturz in die Tiefe. Wie durch ein Wunder überleben alle. Papa Braunfell geht an Land und sieht, dass der Bach nur in eine Richtung fließt und der Heimweg sehr lang ist. Ob Bini Bachstelze ihren Freunden helfen kann??
Mehr zeigen