Maigret und die alten Leute (Ungekürzt)
  
Buch empfehlen    
Maigrets prominentester Fall: Ein adeliger Diplomat wird ermordet. Maigret bekommt einen Anruf vom Außenministerium: Comte Saint-Hilaire, pensionierter Botschafter, wurde in seinem Arbeitszimmer erschossen. Der Fall erfordert nicht nur höchste Diskretion, sondern konfrontiert den Kommissar auch mit einer Welt, in der er sich nicht auskennt: der des französischen Hochadels mit seinen strengen Erbfolgeregeln und geheimen Liebschaften. Maigret spürt, dass er nicht dazugehört, doch er lässt sich nicht einschüchtern. Maigrets 56. Fall spielt in Paris am Quai d'Orsay und im 7. Arrondissement.
Mehr zeigen