Maigret macht Ferien (Ungekürzte Lesung)
  
Buch empfehlen    
Die Maigrets machen Ferien an der französischen Atlantikküste und der Kommissar langweilt sich - erst recht, seit Madame Maigret im Krankenhaus liegt. Er besucht sie jeden Tag und vertreibt sich die restliche Zeit in den Bistros der Hafenstadt. Bis er nach einem Besuch in der Klinik einen Zettel in seiner Jackentasche findet, auf dem er gebeten wird, Erbarmen mit einer anderen Patientin zu haben. Noch ehe er der Sache nachgehen kann, stirbt die junge Frau. Eigentlich sind Maigret, der nicht im Dienst ist, die Hände gebunden, dennoch beginnt der Kommissar, im Umfeld der Familie zu ermitteln ...
Mehr zeigen