Maigret bei den Flamen (Ungekürzt)
    
Buch empfehlen    
Maigret gerät in einen Sumpf aus Feindseligkeiten und Vorurteilen. Als die junge, schwangere Germaine verschwindet, wird eine flämische Familie beschuldigt, weil... Ja, warum eigentlich? Weil die flämischen Kaufleute fremd sind und wohlhabender als die übrige Dorfgemeinschaft? Oder weil der Sohn der Familie ein Verhältnis mit Germaine hatte, aber eine bessere Partie in Aussicht? Maigret ermittelt privat und lässt sich weder von Mitgefühl noch von Vorurteilen leiten.
Mehr zeigen